Vollmond – Verstorbene & Rituale

Mein Traum heute Nacht war so real, das ich ihn noch im Detail wiedergeben kann. Ich habe meine Gedanken dazu heute ganz spontan als Audio aufgenommen.

Die erwähnte Unterstützung liste ich dir unten nochmal auf.

2 Kommentare
  1. Maria says:

    Leider kann ich die aufgenommenen Gedanken nicht abhören :-/ aber zum Thema – in den Sommerferien 2017 an polnischen Ostsee mit meiner Familie,kam unser verstorbener Opa zu meiner Mutter im Traum und sie konnte nicht mehr schlafen….(wir wollten eigentlich ihre Heimat besuchen also unsere Wurzeln mütterlicherseits,was wir dann leider nicht machten)…aber da der Opa im schwarzen Anzug sass & zwei weiss gekleidete Frauen mit dem Rücken zu ihr gedreht waren,dachte meine Mutter ihre Stunde wäre geschlagen und er würde sie holen wollen.Ich konnte sie mit keinen Worten besänftigen,daß so eine Begegnung wunderschön ist…Sie war erschrocken und interpretierte sonst was in „diesen Traum“
    In den Abenden zuvor, sagte ich nur zu meiner Mutter,daß durch die Sitzung mit einem Coach,dieser mir zu verstehen gab,daß sie mein Leben zum Schluß verstehen wird.Wir unterhielten uns über Esoterik und wundersame Begebenheiten.

    Antworten
    • Nicole
      Nicole says:

      Liebe Maria,
      danke für die Schilderung deiner Erfahrung. Ja, leider werden solche Träume oft falsch interpretiert. Dies hängt mit unseren Glaubenssätzen zusammen. Wir können nur informieren und vielleicht öffnet sich deine Mutter für die Begegnungen in anderen Dimensionen. Wenn sie Ängste hat, dann können Schutzmassnahmen mit Erzengel Michael sowie ätherischen Öle oder Heilsteine sie unterstützen. Ja, so ergeht es wohl den meisten, das mit dem Tod und dem Übergang in die geistige Welt vieles einfacher verstanden wird.
      Warum kannst du denn das Audio nicht anhören?

      Liebe Grüsse,
      Nicole

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.