Liebe das was Du loswerden willst

Liebe Deine Figur, liebe Deine Wutanfälle, liebe Deine Sorgen, liebe Deine Beschwerden und Du wirst sie los. Das ist ganz einfach und jeder kennt es. Du kannst das genauso wie ich. Du kannst es überall, jederzeit und immer wieder tun. Wenn Du es wirklich willst ist es nur eine Entscheidung von Dir. Und wenn Dir diese Entscheidung schwerfällt dann helfen Dir die Tipps in diesem Artikel weiter.

Denk jetzt bloss nicht an „Deinen Bauch der statt flach und straff rund und schlaff ist“

Ertappt, Du hast gerade an Deinen Bauch gedacht. Oder Du hast an Deine Bauchschmerzen gedacht die immer dann auftauchen wenn Du Dich gerade nicht vor Schmerzen in den nächsten Stuhl plumpsen lassen kannst. Und natürlich denkst Du auch nicht daran wie Du gestern Abend mal wieder Deine Tochter angebrüllt hast, weil Deine Nerven blank lagen. Ich habe doch gesagt Du sollst nicht daran denken. Aber genau da sticht der Hafer, das ist Dein Thema und sobald das Stichwort „Denk nicht…“ fällt bist Du sofort da. Traurig, wütend oder resigniert. Im Bewusstsein das Dir etwas fehlt um Dich wirklich wohl zu fühlen. Es ist glücklicherweise so das das worauf Du den Fokus legst an Kraft gewinnt. Dein Fokus liegt auf der Eliminierung Deines Themas. Deine Gedanken kreisen mal mehr mal weniger um das Thema „Ich werde nicht schreien!“, „Ich werde meinen Bauch nicht länger schlapp und rund akzeptieren!“,… Und den Fokus kannst Du ändern!

Energy flows where attention goes! (Napoleon Hill)

Bist Du Dir bewusst worauf Du achtest? Und vor allem warum Du darauf achtest?

Dein Bauch soll flach und straff sein, weil Du das schöner findest? Du willst Dein Kind nicht ungehalten anschreien weil Du geduldiger sein möchtest? Du willst fortan keine Süssigkeiten mehr essen denn das macht Dich krank? Du willst keine Hauterkrankung mehr haben weil es so juckt?

Oder steckt eine andere Absicht, ein tieferliegender Grund dahinter?

Möchtest Du das Dein Bauch straff und flach ist damit Du nette Komplimente und Anerkennung von Deinen Mitmenschen erhältst. Und mit dieser Anerkennung kannst Du dann glücklich Deinen neuen Freund kennenlernen? Möchtest Du mit Deiner Gelassenheit dazu beitragen das Dein Kind sich Dir jederzeit anvertraut und mehr Harmonie bei Euch zu Hause einkehrt? Möchtest Du frei von Einschränkungen durch juckende Hautstellen essen, anziehen und unternehmen worauf Du genau jetzt Lust hast?

Ist Dir bewusst was genau Du Dir wünschst?

Finde Dein „Burning-Desire“ – Deinen Herzenswunsch

Deine Achtsamkeit folgt Deiner Intention. Das heisst wenn Du für Dich klar definierst was Du möchtest dann wird die Kraft Deines Handelns sich genau dorthin bewegen.

Du wünschst Dir Liebe & Anerkennung – die Lösung ist liebe Dich selbst von ganzem Herzen genau so wie Du jetzt bist, erkenne Dich an für all das was Dich ausmacht! Dadurch wirst Du zum Magnet für Liebe & Anerkennung, denn Du strahlst es aus.

Was Du säst, das wirst Du ernten!

Es wird noch einfacher wenn Du genau das gibst was Du Dir selbst wünschst, denn was Du gibst kommt 100fach zu Dir zurück. Das ist das Gesetz der Resonanz.

Manche Themen laufen im Unterbewusstsein und sind immer wiederkehrend, egal was Du bereits an bewussten Methoden angewandt hast. Das Unterbewusstsein hat mehr Durchsetzungsvermögen mit seinem Anteil von ca. 87% am gesamten Bewusstsein.

Bewusstsein (1)

Solange Dein Unterbewusstsein Dein Ziel boykottiert, aufgrund von Erfahrungen in der Vergangenheit zu Deinem eigenen Schutz, solange wirst Du auch mit grösster Anstrengung bewusst keine langfristige Wunscherfüllung in Deinem Leben finden. Und wenn dazu Entscheidungen wie z.B. „Niemals werde ich mich an einen Mann binden.“ oder „Ich werde niemals Hilfe annehmen – ich kann das allein.“ oder „Ich gelobe stets demütig und gehorsam zu sein.“,…. bewusst oder unbewusst irgendwann in der Vergangenheit gefällt worden sind, dann wirst Du nur durch deren Auflösung wirklich vorwärts kommen. Auch vergangene Leben spielen hier eine Rolle.

Programmiere Dich selbst, so wie Dein Autonavigationsgerät

DU allein hast die Macht, niemand sonst kann Dich auf Liebe programmieren. Liebe Deine jetzige Figur und sei dankbar für Deine Traumfigur, liebe Deine Wut und freue Dich über Deine Gelassenheit, liebe Süssgelüste und liebe gesunde Ernährung. Liebe Dein Leben und sei Dir bewusst was Du von Herzen gern bist oder tust. Nur mit dem Fokus auf Deinen Wunsch wird sich dieser auch erfüllen, in der Zwischenzeit bist Du Wunscherfüller ;-).

Die Programmierung Deines Unterbewusstseins kann auf unterschiedlichen Wegen erfolgen.

Gedanken, Frequenzen wirken direkt auf Dein Unterbewusstsein, so das Affirmationen, Düfte, autogenes Training, Hypnose, EFT, Visualisierung,… direkten Einfluss auf Dein Unterbewusstsein ausüben.

Dazu gibt es mittlerweile unzählige Studien. es ist sogar experimentell bewiesen das Wörter und Sätze auf die DNA wirken. Übrigens wirken Wörter auch auf Wasser, so dass Du Dein Trinkwasser ebenfalls programmieren kannst. Zum Beispiel indem Du auf einen Zettel LIEBE schreibst und Deine Wasserkaraffe oder Dein Wasserglas darauf stellst.

So und nun Du! Hast Du ein Thema das du längst loswerden willst?

Dann gehe wie folgt vor:

  1. Entscheide Dich für die Chance zur Änderung des Status quo!
  2. Sei Dir bewusst – was ist in diesem Thema Dein zugrunde liegender Wunsch?
  3. Liebe und akzeptiere Dich genauso wie Du bist!
  4. Visualisiere Dein Ziel täglich! Eine Collage die Du täglich anschaust ist dabei hilfreich.
  5. Sei dankbar das Du Dein Ziel erreicht hast (auch wenn Du es bislang noch nicht erreuícht hast)!
  6. Programmiere Dich mit Hilfe von Affirmationen, autogenem Training oder auch Frequenzen.
  7. Mach das alles für mindestens 28 Tage am Stück – ohne Unterbrechung, damit sich neue Synapsen bilden können (wissenschaftlich erforscht das dies ca. 21-44 Tage dauert) .

Empfehlungen:

Und wenn Du ganz persönliche Unterstützung wünschst und wirklich in der Tiefe etwas ändern möchtest, vor allem auch die Kongruenz von Bewusstsein und Unterbewusstsein wiederherstellen möchtest dann klick hier. Wenn Du zu Hause schnell ins TUN kommen möchtest dann schau Dir mal das hier an – eins meiner Lieblingstools.

Ich wünsche Dir das Du Dich selbst so annehmen und lieben kannst wie Du bist, denn nur wenn es Dir selbst gut geht dann kannst Du auch anderen (Kinder, Partner, Familie, Freunde,…) helfen oder wirklich für sie da sein!

Von Herzen alles Liebe,

Nicole

P.S.: Mich interessiert welche Boykottprogramme Du immer wieder bei Dir erkennst? Und was hast Du bereits alles getan um Deine Wünsche Realität werden zu lassen. Bitte schreibe mir Deine Erfahrungen unten in den Kommentar.

 

3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] gibt es viele Techniken. Und obendrein kannst Du Dich mit Deinen Wunschgedanken neu programmieren. Lies dazu gern hier weiter oder auch […]

  2. […] nicht verschreiben. Dazu musst Du selbst aktiv mit Deinem Unterbewusstsein arbeiten wie ich hier schon beschrieben […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.